PKW Brand, Erhöhung auf B3 mit beginnenden Brand Garage und Hecke

Gemeldet wurde ein BRand PKW. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der PKW in Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf die angrenzende Garage und Hecke übergegriffen. Deshalb wurde vorsichtshalber eine Alarmstufenerhöhung auf B3 durch die Einsatzleitung veranlaßt. Glücklicherweise war der Brand schnell gelöscht und die FF Traunstein konnte nach kurzer Zeit im BEreitstellungsraum wieder abrücken. Nach belüften und überprüfen der Glutnester mit 2 Wärmebildkameras konnte die FF Erlstätt nach 2 Stunden den Einsatz beenden. Bericht Fotos: FF Erlstätt, 1. Kommandant Michael Wimmer.

Link:  Chiemgau24


Einsatzart Brand
Alarmierung FME, Sirene, SMS, Alarm-App
Einsatzstart 19. Februar 2018 01:35
Mannschaftstärke 34
Einsatzdauer 02:00
Fahrzeuge HLF 20
LF20 KatS
MZF
Alarmierte Einheiten Florian Erlstätt 11-1
Florian Erlstätt 41-1
Florian Erlstätt 40-1
Florian Traunstein 30-1
Florian Traunstein 10-1
Florian Traunstein 41-1